Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

STARTSEITE ÜBER MICH KOVILOOR und CHARUMMOOD und PARAYANKULAM VISUVASAMPATTY MALAYANKULAM und TUTICORIN ADIMALATHURA Tagesstätte KAVALY SAVE A FAMILY - rette eine Familie PATENSCHAFTEN SNEHABHAVAN - "das Haus der Güte" KONTAKT für SPENDEN NEWS 2004 - 2012 NEWS 2013 - 2014 NEWS 2015 - 2016 NEWS 2017 - 2018 

NEWS 2004 - 2012

NEWS Was ich mit Ihrer Hilfe in den Jahren 2004 - 2012 leisten konnte:

Herzlichen Dank! Bitte werden Sie nicht muede zu helfen!

Nach dem Tsunami (2004) wurde in Charummood mit unserer Hilfe ein Haus renoviert, wo 46 betroffene Mädchen wieder ein Zuhause fanden. Für einige von ihnen wurden die Kosten für die Schul-, bzw. Berufsausbildung übernommen. Später wurde der Speiseraum neu bedacht und im Kinderheim Koviloor ein Bohrbrunnen finanziert. In beiden Heimen ließen wir die sanitären Einrichtungen erneuern. Hygiene war immer ein besonderes Anliegen von mir! Die 98 Kinder in Koviloor bekamen neue Stellagen, Matten, Schultaschen, Schuluniformen und jährlich viele, viele Kugelschreiber. Für die Renovierung der hauseigenen Weberei leisteten wir einen Beitrag. Nähschulen wurden gegründet und die gespendeten Nähmaschinen sichern nun den Lebensunterhalt einiger Mädchen im Sinne der "Hilfe zur Selbsthilfe". Viele Patenschaften für Kinder und Jugendliche in Adimalathura, Koviloor, Charummood, Visuvasampatty, Malayankulam und Tuticorin haben eine positive Veränderung bewirkt: Die Kinder dürfen zur Schule gehen und einen Beruf erlernen, wodurch sie einer besseren Zukunft entgegen gehen. Auch ihr Selbstwertgefühl und ihr Selbstvertrauen hat sich wesentlich verbessert. Für in Not geratene Familien wurden medizinische Behandlungskosten übernommen: Lourdu Mary bekam die notwendige Chemotherapie, Mary einen neuen Prothesenschuh, ein Vater neue Krücken, usw. Einige Familien bekamen regelmäßig einen Zuschuss für das tägliche Leben. Für obdachlose Familien bauten wir kleine wetterfeste Häuschen, bzw. konnten wir für deren Fertigstellung beitragen. In Nallathanny entstand das "Haus der Güte" (Einweihnung 2010). Ein geländegängiges Auto wurde notwendig und gespendet (2011). Der Betrieb wurde/wird Dank vieler Daueraufträge sicher gestellt. In Kavaly leisteten wir einen Beitrag für die Inbetriebnahme der Tagesstätte für behinderte Kinder und Jugendliche. Mit einem Zuschuss für die Ausstattung wurde die Inbetriebnahme des Ordensspitals in Adimalathura beschleunigt. Die jährlichen Spenden von diversen medizinischen Instrumenten wie Stethoskope, Pulsoximeter, Handsonographiegerät, Blutdruck- und Blutzuckermessgeräte incl. Streifen, bzw. von Wund-Nahtmaterial, Verbandsmaterial und Vielem mehr waren eine unglaubliche Hilfe!



Helping in India