Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

STARTSEITE ÜBER MICH KOVILOOR und CHARUMMOOD und PARAYANKULAM VISUVASAMPATTY MALAYANKULAM und TUTICORIN ADIMALATHURA Tagesstätte KAVALY SAVE A FAMILY - rette eine Familie PATENSCHAFTEN SNEHABHAVAN - "das Haus der Güte" KONTAKT für SPENDEN NEWS 2004 - 2012 NEWS 2013 - 2014 NEWS 2015 - 2016 NEWS 2017 - 2018 

SAVE A FAMILY - rette eine Familie

SAVE A FAMILY - rette eine Familie

Oft schlittern Familien durch den Tod oder durch eine Krankheit eines Familienangehörigen in eine ausweglose Situation. Mangels eines funktionierenden sozialen und medizinischen Netzwerkes muss wenn überhaupt vorhanden, Hab und Gut verkauft werden, um die notwendigen Behandlungskosten aufbringen zu können. Auch durch die Tradition der Mitgift für die Töchter schlittern viele Familien ins Elend.Frauen, die verlassen wurden oder verwitwet sind, stehen vor dem Nichts. Ihre Kinder müssen den Schulbesuch abbrechen, Gelegenheitsarbeiten annehmen und für das tägliche Brot der Familie sorgen.Besonders in Tamil Nadu wurde ich mit Familien konfrontiert, die dadurch in großer Armut leben. Manche haben nur einen Unterschlupf unter einer Plane und leben nur von einer Tasse Reis/Tag. Ihnen zu helfen bedeutet mir viel! Erfreulicher Weise setzen sich bereits einige österreichische Familien für indische Familien ein. Eltern, die ihren eigenen Kindern einen Weg der Menschlichkeit zeigen wollen, übernahmen Patenschaften für Kinder oder leisten einen monatlichen Beitrag für das tägliche Leben einer Familie. Mit einer Patenschaft von 10,-/20,- € pro Monat kann ein indisches Kind wieder zur Schule gehen, bzw. einen Beruf erlernen. Mit 50,- € pro Monat findet eine Familie ihr Auskommen!Für ein wetterfestes Häuschen bedarf es allerdings mehr!



Helping in India